Feuertaxe

Art des Gutachtens

Die richtige Bemessung des Versicherungswertes vermeidet einerseits zu hohe Prämien und andererseits die Gefahr der Unterversicherung im Schadenfall, welche auch schon bei Teilschäden zu einem nicht unerheblichen Verlust führen kann.

Gerade im Industriebereich hat es sich bewährt, die Versicherungswerte für Gebäude und Betriebseinrichtung parallel ermitteln zu lassen. Dazu sind zwei Sachverständige verschiedener Fachrichtungen erforderlich, welche im Zuge der Bearbeitung die erforderliche Abgrenzung und Zuordnung vornehmen. Dies vermeidet Doppelerfassungen (zu hohe Prämie) oder Lücken (Unterversicherung).

Unser Büro arbeitet seit vielen Jahren interdisziplinär mit dem Sachverständigenbüro Hilbert und Lasthaus kooperativ zusammen. Dabei deckt unser Büro fachlich den Bereich Gebäude und das Sachverständigenbüro Hilbert den Bereich der Betriebseinrichtung ab. Die Kooperation ermöglicht Ihnen eine wirtschaftliche und effiziente Zusammenarbeit mit nur einem Ansprechpartner für Sie. Auf Wunsch kann so eine gemeinsame Arbeit erstellt werden, die den Bedingungen der Feuerindustrieversicherung entspricht.

Gerade im Industriebereich sind die Versicherungsprämien ein immer wiederkehrender Kostenfaktor. Eine richtig bemessene Feuertaxe senkt nicht nur die Kosten, sondern bildet auch eine solide Grundlage für eine regelmäßige Wertfortschreibung, die wir auch gern für Sie vornehmen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.